• Hof 2017/2018
  • Schützenfest 2016
  • Aufstellung
  • Winterball 2017
  • Winterball 2017
  • Winterball 2016
  • Aufstellung

Jesteburg 2018

Bünder Schützen besuchen Jesteburg

 

Eine Abordnung der Bünder Schützen ist am 2. Juni mit dem Bus zum Schützenfest des befreundeten Vereins nach Jesteburg gefahren.

Schon beim letzten Bünder Schützenfest im vergangenen September wurde die Vereinbarung getroffen, dass der amtierende Hof mit dem Königspaar „Tine und Thomas, das herzlich starke Team“ in diesem Jahr beim Schützenfest in Jesteburg dabei sein will.

Am Samstagmorgen stand die 30 Personen starke Gruppe am Schießstand bereit, um die Reise anzutreten. Bei der Ankunft gegen 11.00 Uhr wurden die Bünder Schützen herzlich empfangen und zu einem Frühstück eingeladen. Im Anschluss besichtigten sie den neu erbauten Schießstand der Jesteburger Schützen und marschierten später beim Umzug durch die Stadt.

Herbert Sperer, der sich mit den Jesteburger Schützen sehr verbunden fühlt, hat ein selbst gemaltes Bild als Geschenk mitgegeben, das die besondere Beziehung der beiden Vereine darstellt. Während des Beisammenseins überreichte Thomas Wolf dem amtierenden Jesteburger König dieses Bild mit einem herzlichen Gruß aus Bünde.

 

 

Text: Susanne Eckschmidt, Fotos: Kristin Wolf

 



Stammtisch der Damenriege

Stammtisch der Damenriege

 

Die Damenriege hat sich am Donnerstagabend zum Stammtisch im „Themenwechsel“ getroffen und einen herrlichen Abend auf der Terrasse verbracht. Bei idealem Wetter wurden Martins Hefeflachbrote, Antipasti, kühle Getränke und vieles mehr genossen. Es war ein unterhaltsamer Abend für alle und kann gern wiederholt werden…

Text und Fotos: Susanne Eckschmidt



Spargelessen der Senioren

Spargelessen der Senioren

 

Die Senioren der Bünder Schützengesellschaft haben sich am Donnerstag im Restaurant „Zur Klinke“ zum traditionellen Spargelessen getroffen. Etwa 25 Teilnehmer verbrachten den gemeinsamen Abend mit vielen Gesprächen bei leckerem Essen. Der Organisator Peter Bohle kündigte bereits einen Ausflug im Herbst an, auf den sich zahlreiche Senioren schon freuen.

Text und Fotos: Susanne Eckschmidt

 

 



Frühlingsfest 2018

Sportschützen engagieren sich beim Frühlingsfest

 

Die Sportschützen der Bünder Schützengesellschaft haben am Freitag, dem ersten Tag des Frühlingsfestes, die Bewirtung im Getränkewagen des Stadtsportverbandes übernommen. Sie versorgten bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen Besucher mit Erfrischungen.

Der Stadtsportverband bietet den Sportvereinen unserer Stadt regelmäßig die Möglichkeit, im Rahmen dieser Veranstaltung Getränke zu verkaufen. Auf diesem Wege wird die Jugendarbeit unterstützt, denn die beteiligten Vereine teilen die Erlöse auf und können damit Anschaffungen für ihren Jugendsport ermöglichen.

Die Gelegenheit nahm die Sportschützenabteilung der Bünder Schützen auch in diesem Jahr sehr gern wahr. Neben den sportlichen Aktivitäten in Form von Trainings und Wettkämpfen schätzen sie die Gemeinschaft und zeigen gute Laune sowie großes Engagement. Sie freuten sich am Freitag über den großen Andrang der Besucher.

 

 

 

Text u. Fotos : © by Susanne Eckschmidt



Schützenfest Eilshausen 2018

Bünder Schützen in Eilshausen

 

Eine große Gruppe der Bünder Schützen hat am vergangenen Sonntag das Schützenfest in Eilshausen besucht. Das Wetter und die Stimmung waren sehr gut. Nach einem leckeren Frühstück begann bald das Königsschießen, das unser Schützenbruder Ralf Eggersmann, der ebenfalls Mitglied in Eilshausen ist, für sich entscheiden konnte und damit dort amtierender König für das Jahr 2018/2019 ist. Wir gratulieren Ralf mit einem dreifachen „Gut Schuss“!

 

 

 

Text : © by Susanne Eckschmidt

Fotos: © by Kristin Wolf



Saisonabschluss der Senioren

Unsere Sportschützen der Altersgruppe „Senioren 1 & 2“ haben in der vergangenen Saison gemeinsam mit zwei Mannschaften aus Lenzinghausen und einer aus Enger ihre Rundenwettkämpfe ausgetragen. 

Es ist bei diesen Rundenwettkämpfen üblich, am letzten Wettkampfort der Schießsaison den Abschluss zu feiern. Da für diese Altersgruppen der letzte Wettkampf in Bünde stattfand, luden am 17. Mai Michael Frommer und Susanne und Stefan Eckschmidt die Kollegen aus den anderen Vereinen zu einem gemeinsamen Saisonabschluss im Bünder Schießkeller ein. 

Pünktlich um 18.00 Uhr trafen die befreundeten Sportschützen aus Enger und Lenzinghausen, ebenso wie Philip Obermann als Sportleiter und Carsten Stellmacher zu dem kleinen Imbiss ein. Michael Frommer als Grillmeister hatte den Grill schon vorbereitet, so dass der Abend mit leckeren Würstchen beginnen konnte. 

Es wurde nicht nur viel erzählt und gelacht, sondern auch noch auf dem Schießstand das beliebte Wildschweinschießen durchgeführt. 

Die Bilanz der Beteiligten an diesem Abend ist klar: gerne wollen die Mannschaften auch in der nächsten Saison bei den Rundenwettkämpfen wieder gemeinsam antreten, weil sich alle nach dieser Zeit freundschaftlich verbunden fühlen.

Text und Bilder: Susanne Eckschmidt



Werner Löscher (95) als Wegbereiter der Bünder Schützen verstorben

Bünde (KU).

Für 65jährige Mitgliedschaft in der Bünder Schützengesellschaft wurde das verstorbene Ehrenmitglied Werner Löscher noch in diesem März  durch den 2. Vorsitzenden Jochen Petring geehrt.Nun ist er in Frieden heimgegangen, am Dienstag, den 15. Mai 2018, trat er seine letzte Reise an. Die Beisetzung erfolgte auf dem Friedhof Bünde-Spradow, Stettiner Straße. Die Bünder Schützengesellschaft trauert um Werner Löscher, zählte er doch zu den Wegbereitern der Traditionsgesellschaft.